Kreishaus II

Nutzfläche:
1.808 m²

umbauter Raum:
7.984 m³

Baujahr:
2010/2011
Zur Realisierung dieses Objektes ist seitens des Auftraggebers ein Wettbewerb durchgeführt worden zur schlüsselfertigen Erstellung einschließlich aller Architektenleistungen. Diesen Wettbewerb haben wir aufgrund unseres guten Konzeptes mit dem eingestellten Lichthof für uns entscheiden können. Durch den Einbau dieses Lichthofes konnte die Verkehrsfläche entscheidend gesenkt werden und durch die integrierte Technik im Fußboden des Raumes konnte Raumvolumen gespart werden, welches zusammenhängend großen Einfluss auf die Baukosten hatte und letztlich zum Wettbewerbserfolg führte.