KiTa St. Anna - Altharen

Nutzfläche:
298 m² / 182 m²

umbauter Raum:
1.522 m³ / 1.077 m³

Baujahr:
2010 - 2015
Im Jahr 2010 haben wir die erste Krippe im Stadtgebiet Haren am Kindergarten St. Anna hergestellt. Mit dem Krippenanbau ist auch der fehlende Bewegungsraum für den Regelkindergarten entstanden. Aufgrund der immer weiter steigenden Zahlen im Krippenbereich haben wir dann in 2015 an die bereits vorhandene Krippe eine weitere Krippe platziert. Zwischen den beiden Krippen ist ein kleiner interessanter Innenhof für die Kinder entstanden. Zudem wird durch diesen Innenhof gewährleistet, dass alle Räume mit natürlichem Tageslicht einseitig oder mehr-seitig belichtet werden.